Celebrities

Japan Prinzessin gibt Adelstitel für die Liebe auf

Japans Prinzessin Ayako und ihr Freund Kei Moriya wollen heiraten. Für die Liebe verzichtet die japanische Prinzessin Ayako laut „Channel News Asia“ auf Titel und Privilegien. Die Hochzeit mit einem Bürgerlichen ist für Japans Adel nicht erlaubt.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"