Start > Celebrities > Kingdom Choir dachte, Anfrage für Royal Wedding sei Scherz

Kingdom Choir dachte, Anfrage für Royal Wedding sei Scherz

Der Kingdom Choir konnte sein Glück kaum fassen! Als sich Herzogin Meghan (37) und Prinz Harry (34) am 19. Mai 2018 das Jawort gaben, sorgte der britische Chor mit seinem Gesang für Gänsehaut. Die Anfrage für die royale Hochzeit hielt Dirigentin Karen Gibson damals allerdings zunächst für einen Scherz. „Sie saß gerade im Bus. Sie hat den Anruf beantwortet und da sagte jemand: Hier ist der Palast. Und sie war so: ‚Sie machen doch Witze‘. Dann folgte Stille und dann wurde ihr klar: ‚Okay, sie machen keine Witze'“, erzählte der Sänger Clinton Jordan im Promiflash-Interview.

Hier nachsehen ...

Nicht gut genug Herzogin Meghan ließ Verlobungsring überarbeiten 1561548671 310x165 - Nicht gut genug? Herzogin Meghan ließ Verlobungsring überarbeiten

Nicht gut genug? Herzogin Meghan ließ Verlobungsring überarbeiten

Es wird nicht ruhig um Herzogin Meghan. Der neueste Aufreger um die Frau von Prinz …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.