Cinema

Kinoneustarts im Check: Moderne Sklaverei

Was macht ein neureiches Ehepaar, das eigentlich alles hat, wenn es sich langweilt? Richtig, es engagiert sich einen Sklaven. Zumindest, wenn man Oskar Roehlers „HERRliche Zeiten“ Glauben schenken darf. Dass so ein Sklave im Hause zwar ganz angenehm sein kann, aber auch eine Reihe unschöner Folgen hat, zeigt die bissige Satire mit Katja Riemann und Oliver Masucci ab sofort im Kino. Welche Filme noch in dieser Woche starten, das erfahren Sie im Video!

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Überprüfen Sie auch
Schließen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"