Start > Cars > Kompaktsportler in Topform – das neue Audi TT RS Coupé und der neue Audi TT RS Roadster

Kompaktsportler in Topform – das neue Audi TT RS Coupé und der neue Audi TT RS Roadster

Audi Sport schärft das Topmodell der TT-Baureihe: Optisch noch dynamischer zeigt der neue TT RS selbstbewusst, was in ihm steckt. Sein Fünfzylinder liefert 400 PS, begleitet von unverkennbarem Fünfzylinder-Sound. Der neue TT RS ist ab 7. Februar 2019 bestellbar. Ab Frühjahr 2019 stehen Coupé und Roadster in Deutschland und weiteren europäischen Ländern beim Händler. Die Preise für das Coupé beginnen bei 67.700 Euro. Der Roadster startet bei 70.500 Euro. Fünfzylinder, 294 kW (400 PS) Leistung, 480 Nm Drehmoment, Allradantrieb quattro – der Audi TT RS überzeugt mit inneren Werten und bietet herausragende Fahrleistungen. In nur 3,7 Sekunden sprintet das Coupé von 0 auf 100 km/h. Die Begleitmusik ist dabei Fünfzylinder-typisch: 1-2-4-5-3. Durch diese Zündfolge zünden abwechselnd direkt benachbarte und weit voneinander entfernte Zylinder. Dieser einzigartige Rhythmus ist Musik in den Ohren vieler PS-Puristen. Für den 2.5 TFSI-Motor wurde Audi Sport im vergangenen Jahr bereits zum neunten Mal in Folge mit dem begehrten „International Engine of the Year Award“ ausgezeichnet. Das Turbo-Aggregat schöpft seine Leistung aus 2.480 cm3 Hubraum. Das maximale Drehmoment von 480 Nm steht von 1.950 bis 5.850 Umdrehungen pro Minute bereit. Die Höchstgeschwindigkeit ist bei 250 km/h abgeregelt, auf Wunsch erst bei 280 km/h.

Hier nachsehen ...

Bugatti at Mille Miglia 2019 – Day 4

„I am honored to be part of this year’s Mille Miglia, and since 1927 the …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.