CelebritiesNewsSport

Kühnen zu Wimbledon: „Bei den Damen ist das Feld offen“

Der dreimalige Davis-Cup-Sieger Patrik Kühnen hält das Frauenfeld beim Wimbledon-Turnier für offen wie selten. Neben Angelique Kerber und Serena Williams seien auch die zweimalige Siegerin Petra Kvitova und Karolína Pliskova Kandidatinnen für den Titel.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"