Start > Sport > Löw über Özil: „Rassismus-Vorwurf an DFB war überzogen“

Löw über Özil: „Rassismus-Vorwurf an DFB war überzogen“

Joachim Löw äußert sich auf der DFB-Pressekonferenz zur Özil-Debatte, schildert seine Sicht und spricht über Rassismus innerhalb des DFB.

Hier nachsehen ...

CHECK24 Doppelpass. Ralf Rangnick will mit Nagelsmann Meister werden

Kann RB Leipzig die starke Rückrunde in der neuen Saison bestätigen? Geht es nach Ralf …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.