News

Maas ruft Russland zur Rettung des INF-Vertrags auf

Bundesaußenminister Heiko Maas (SPD) hat Russland zur Bewahrung des INF-Abrüstungsvertrags aufgerufen. „Wir sind der Auffassung, dass Russland den Vertrag retten kann“, sagte Maas nach einem Gespräch mit seinem russischen Kollegen Sergej Lawrow in Moskau. Die USA werfen Russland vor, mit dem seinem Raketensystem 9M729 gegen den Abrüstungsvertrag zu verstoßen.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Weiterlesen ...
Schließen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"