CelebritiesNewsSport

Machtwechsel in Hannover: Kind-Opposition siegt deutlich

Hannovers Geschäftsführer und Hauptinvestor Martin Kind hat bei der Mitgliederversammlung des Bundesligisten eine deutliche Niederlage erlitten. Bei der Aufsichtsratswahl des Stammvereins am Samstag setzten sich die Gegner des 74-Jährigen klar durch.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"