Start > News > Mann verscharrt Baby lebendig im Wald – dramatische Suchaktion

Mann verscharrt Baby lebendig im Wald – dramatische Suchaktion

Im US-Bundesstaat Montana überlebte ein fünf Monate altes Baby mindestens neun Stunden lang im Gebirge, begraben unter Ästen und Geröll. Ein 32-Jährige hatte das Kleinkind lebendig verscharrt.

Hier nachsehen ...

Kontrolltag „sicher.mobil.leben“

Esslingen (im) – „Der kurze Blick auf das Handy bei voller Fahrt ist ein gefährlicher, …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.