LifestyleNews

Matthias Strolz im Kloster

2018 hat er sich aus der Politik verabschiedet – jetzt meldet er sich auf PULS 4 zurück: der ehemalige NEOS-Parteichef Matthias Strolz. Er plant aber keine Rückkehr in die Politik, sondern er begibt sich ins Kloster. Der Hintergrund: Matthias Strolz will mit den Menschen dieses Landes in Kontakt treten und mit ihnen über Themen reden, die alle beschäftigen. Dazu hat der Ex-Politiker ein eigenes TV-Format konzipiert: „Strolz trifft..“ – und das führt ihn für zwei Tage ins Mutterhaus der Barmherzigen Schwestern in Zams (Tirol).

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"