News

Meeresforscher filmen bizarre Tiefseekreaturen

Die US-Ozeanographiebehörde NOAA erforscht den Meeresboden vor der Ostküste der USA. Im Rahmen der Expedition „Windows to the Deep 2018“ kartografierten die Wissenschaftler rund 30.000 Quadratkilometer Fläche.

Stichwörter

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Weiterlesen ...
Close
Back to top button
Close