News

Mehr als 30 Tote bei Erdrutsch in Uganda

Bei einem Erdrutsch nach starken Regenfällen sind im Osten Ugandas nach offiziellen Angaben mindestens 31 Menschen ums Leben gekommen. Laut Hilfsorganisationen sind mehrere Dörfer betroffen. Es kam auch zu Überschwmmungen.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"