Start > Cars > Mercedes-AMG GT 4-Türer Coupé – Das Getriebe

Mercedes-AMG GT 4-Türer Coupé – Das Getriebe

Die Kraftübertragung übernimmt das AMG SPEEDSHIFT 9-Gang- Automatikgetriebe, das ein emotionales Schalterlebnis mit extrem kurzen Schaltzeiten verknüpft. Bei den V8-Aggregaten reduziert die nasse Anfahrkupplung das Gewicht und optimiert das Ansprechverhalten. Die Sechszylinder-Getriebe sind mit einem Drehmomentwandler ausgestattet. Das AMG SPEEDSHIFT MCT 9G (MCT = Multi-Clutch Transmission) ist speziell auf die Anforderungen der Achtzylinder-Varianten des viertürigen AMG GT abgestimmt. Hierbei kommt eine nasse Anfahrkupplung zum Einsatz. Sie spart Gewicht und optimiert durch ihre geringere Massenträgheit das Ansprechverhalten auf die Gaspedalbefehle des Fahrers, insbesondere beim Spurt und bei Lastwechseln. Die aufwändig abgestimmte Software gewährleistet extrem kurze Schaltzeiten sowie bei Bedarf schnelle Mehrfachrückschaltungen und liefert dank Zwischengasfunktion in den Fahrprogrammen „Sport“ und „Sport+“ ein besonders emotionales Schalterlebnis. Definierte Zündungseingriffe ermöglichen hier noch schnellere Gangwechsel als in den anderen Modi. In allen Fahrprogrammen erfolgt das Anfahren im ersten Gang, um stets ein dynamisches Fahrerlebnis zu gewährleisten. Zudem ist die RACE START Funktion appliziert, die optimales Beschleunigen aus dem Stand garantiert. Die Reihensechszylinder sind mit dem AMG SPEEDSHIFT TCT 9G (TCT = Torque-Clutch Transmission) gekoppelt. In Verbindung mit dem Drehmomentwandler ist das Automatikgetriebe auf die speziellen Bedürfnisse dieses Motors abgestimmt. Dies garantiert einerseits maximalen Anfahr- und Schaltkomfort, andererseits sind AMG-typisch je nach Fahrprogramm sehr schnelle und emotionale Schaltvorgänge möglich.

Hier nachsehen ...

Der neue Opel Grandland X Plug In Hybrid Highlights 1559775671 310x165 - Der neue Opel Grandland X Plug-In-Hybrid Highlights

Der neue Opel Grandland X Plug-In-Hybrid Highlights

Opel-SUV-Spitze: Grandland X Hybrid4 mit 300 PS Systemleistung und Allradantrieb Vier Fahrmodi für alle Anforderungen: …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.