News

Mindestens 33 Tote bei Busunglück in Indien

Bei einem Busunglück in Westindien sind mindestens 33 Menschen ums Leben gekommen. Das Fahrzeug kam im Bundesstaat Maharashtra von der Straße ab und stürzte in eine Schlucht. In dem Bus waren Hochschulmitarbeiter auf dem Weg zu einem Picknick in den Bergen. Offenbar überlebte nur ein Fahrgast das Unglück im Bezirk Raigad.

Stichwörter

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Weiterlesen ...
Close
Back to top button
Close