Start > News > „Missbrauch, Trolle, Propaganda“: Twitter räumt Probleme ein

„Missbrauch, Trolle, Propaganda“: Twitter räumt Probleme ein

Twitter-Chef Jack Dorsey hat sich gegen Vorwürfe der politischen Manipulation durch seinen Online-Dienst verwahrt. US-Präsident Donald Trump und andere Politiker werfen Twitter eine Benachteiligung konservativer Stimmen vor. Bei einer Anhörung im US-Kongress in Washington räumte Dorsey aber ein, sein Unternehmen sei schlecht auf Manipulation von außen vorbereitet gewesen.

Hier nachsehen ...

ADAC TCR – Most 2019 – Sunday News

Dank eines Blitzstarts und einer abgeklärten Fahrt hat der Gesamtführende Mike Halder (23, Meßkirch, Team …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.