Cinema

My3DPhoto im Pitch

Qualitativ hochwertige Fotos in 3D-Optik bietet Friedrich Prötsch-Jechtl mit seinem Start Up „My3DPhoto“ an. Der Jungunternehmer verbindet dabei zwei verschiedene Technologien. Durch die 3D-Fotomodellierung und den 3D-Gipspulverdruck entstehen einzigartige Bilder. Egal ob Portrait-Fotos, Landschaften oder Gebäude: Die Bilder werden nach dem Druck per Hand modelliert. Finden die Investoren Gefallen an dem digitalen Geschäftsmodell?

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"