Start > Celebrities > Nach Tod von Mike Thalassitis: „Love Island“ wird stark kritisiert

Nach Tod von Mike Thalassitis: „Love Island“ wird stark kritisiert

Der Tod des „Love Island“-Stars Mike Thalassitis schockt England. Der 26-Jährige wurde am Wochenende tot in einem Wald aufgefunden. Damit handelt es sich bereits um den zweiten Todesfall eines Teilnehmers der Reality-TV-Show. Nun meldeten sich auch einige Co-Stars des Verstorbenen zu Wort und kritisierten die Show. Alle weiteren Details gibt’s hier.

Hier nachsehen ...

Sarah Harrison sagt Flitterwochen ab 1561635089 310x165 - Sarah Harrison sagt Flitterwochen ab

Sarah Harrison sagt Flitterwochen ab

Sarah und Dominic Harrison gaben sich im November 2017 das Jawort, in diesem Sommer wollen …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.