News

Nachgefragt: Fühlen sich Juden noch sicher in Wien?

Wir haben uns nach dem Angriff auf einen Kippa-Träger in der jüdischen Community in Wien umgehört. Für die israelische Kultusgemeinde ist der Fall nur die Spitze des Eisberges. Man befürchtet einen neu aufkeimenden Antisemitismus, wohl auch durch die Zuwanderung arabischer Muslime.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"