Start > News > Nato: Russland soll „rücksichtsloses Verhalten“ stoppen

Nato: Russland soll „rücksichtsloses Verhalten“ stoppen

Nach den Vorwürfen aus Großbritannien und den Niederlanden zu russischen Cyberattacken hat die Nato sich hinter ihre beiden Mitglieder gestellt.Russland müsse „sein rücksichtsloses Verhalten stoppen“, erklärte Nato-Generalsekretär Jens Stoltenberg beim Treffen der Verteidigungsminister der Militärallianz in Brüssel. 

Hier nachsehen ...

Neuauflage Final Fantasy steht bald zum Spielen bereit 1560511890 310x165 - Neuauflage: Final Fantasy steht bald zum Spielen bereit

Neuauflage: Final Fantasy steht bald zum Spielen bereit

Seit 1997 flimmert Final Fantasy 7 auf unseren Bildschirmen. Auf der diesjährigen Entertainment-Messe E3 wurde …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.