Lifestyle

Nazi-Symbole sind künftig in Videospielen erlaubt

Die Prüfstelle Unterhaltungssoftware Selbstkontrolle will Hakenkreuze in Computerspielen künftig zulassen. Bisher waren Nazi-Symbole in Videospielen verboten.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"