News

Niederösterreich: Frau (43) soll Pensionistin getötet haben

Ermittlungserfolg für die niederösterreichische Polizei: knapp drei Wochen nach dem Mord an einer Pensionistin geben die Behörden heute bekannt, dass eine Bekannte der 64-Jährigen als dringend tatverdächtig gilt. Über das Motiv für die Tat herrscht allerdings nach wie vor Ratlosigkeit.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"