Cars

Noch besser vernetzt – Neues NissanConnect für den Micra

Für den Nissan Micra ist ab sofort das verbesserte und erweiterte NissanConnect erhältlich. Das weiterentwickelte Infotainment-System erlaubt eine nahtlose und intuitive Einbindung des Smartphones und ermöglicht einfache Internet-Updates für Karten und Software. Es ist in den Versionen N-Connecta und Tekna Serie und für Acenta und N-Way optional erhältlich. Ebenfalls neu: Alle Ausstattungsvarianten oberhalb von Visia Plus verfügen über Apple CarPlay und Android Auto. Über eine neue Smartphone-App namens „Door to Door Navigation“ können Nutzer zusätzliche Funktionen freischalten. So kann die Route bereits zu Hause oder im Büro geplant und per Smartphone an das Navigationssystem geschickt werden. Sobald der Fahrer hinter dem Steuer Platz nimmt, startet die Zielführung. Der ebenfalls enthaltene Dienst TomTom Premium Traffic sorgt mit Echtzeit-Verkehrsdaten für eine noch bessere Routenführung mit präziseren Reisezeiten.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"