News

Österreichs Kanzler Kurz fordert: „Migrantenschiffe nicht in Europa anlegen lassen“

Nun schaltet sich auch Sebastian Kurz in die Auseinandersetzung zwischen Malta und Italien ein. Es geht um die Aufnahme von aus dem Mittelmeer geretteten Flüchtlingen. Österreichs Kanzler fordert: Migrantenschiffe müssten an der EU-Außengrenze gestoppt werden.

Stichwörter

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close