News

Pakistans Ex-Premier Sharif zu zehn Jahren Haft verurteilt

Ein Gericht in Islamabad hat den ehemaligen pakistanischen Regierungschef Nawaz Sharif in Abwesenheit wegen Korruption zu zehn Jahren Gefängnis verurteilt. Wie sein Verteidiger sagte, muss er außerdem umgerechnet rund neun Millionen Euro Strafe im Zusammenhang mit dem Erwerb von Luxusimmobilien in London bezahlen.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"