Start > News > Papst fordert konkrete Maßnahmen gegen Kindesmissbrauch

Papst fordert konkrete Maßnahmen gegen Kindesmissbrauch

Im Kampf gegen Kindesmissbrauch durch Kirchenangehörige fordert Papst Franziskus die Bischöfe aus aller Welt dazu auf, auf die Stimmen der Kinder zu hören, die Gerechtigkeit verlangen. Das Oberhaupt der katholischen Kirche warnt vor dem „Übel des sexuellen Missbrauchs, der von Männern der Kirche an Minderjährigen“ begangen worden sei.

Hier nachsehen ...

Kurz feuert Kickl – der will aber nicht gehen

Bundeskanzler Sebastian Kurz fordert Kickls Rücktritt. Er können nicht länger als Innenminister arbeiten, er sei …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.