CelebritiesNewsSport

Para-Schwimm-WM in Deutschland? “Ein ungeheuer gutes Zeichen”

DOSB-Präsident Alfons Hörmann hat eine kurzfristige Ausrichtung der Para-Schwimm-WM in Deutschland angeregt. Das Internationale Paralympische Komitee hatte Malaysia die Austragung wegen fehlender Garantien für israelische Sportler entzogen.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"