Celebrities

Penny-Markt: 60% einer Filiale leergeräumt – was dahinter steckt

In einer Penny-Filiale im niedersächsischen Langenhagen wurden rund 60% aller Produkte ausgeräumt. Damit will der Discounter gemeinsam mit dem Umweltministerium und dem NABU auf das Insektensterben aufmerksam machen.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"