Start > News > Polizei stoppt Tierquäler-Transport – das soll jetzt mit den Tier-Babies geschehen

Polizei stoppt Tierquäler-Transport – das soll jetzt mit den Tier-Babies geschehen

Im Innern entdeckten die Polizisten 93 Hundewelpen und 21 Katzen. Die Hundebabies waren viel zu jung von ihren Eltern getrennt worden. Die Katzen waren teilweise erkrankt.

Hier nachsehen ...

Tag(e) der offenen Gärten 2018 feierlich eröffnet

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.