Start > Cars > Porsche in Daytona nach starker Teamleistung auf dem Siegerpodest

Porsche in Daytona nach starker Teamleistung auf dem Siegerpodest

Das Porsche GT Team ist bei den 24 Stunden von Daytona für eine starke Leistung mit einem Podestplatz belohnt worden. Bei schwierigen Bedingung auf dem Daytona International Speedway (USA) erreichten die beiden Porsche 911 RSR die Plätze drei und fünf. Die rund 150 PS starken Sportwagen aus Weissach hatten die Spitze in der ersten Hälfte des Langstreckenklassikers klar bestimmt. Starker Regen, zahlreiche Gelbphasen, Unterbrechungen und Zwischenfälle warfen die beiden in legendärem Brumos-Design fahrenden Werksautos in einer Regenlotterie jedoch zurück. Der neue Porsche 911 GT3 R erreichte bei seinem Renndebüt den achten Rang.

Hier nachsehen ...

Der neue Opel Grandland X Plug In Hybrid Highlights 1559775671 310x165 - Der neue Opel Grandland X Plug-In-Hybrid Highlights

Der neue Opel Grandland X Plug-In-Hybrid Highlights

Opel-SUV-Spitze: Grandland X Hybrid4 mit 300 PS Systemleistung und Allradantrieb Vier Fahrmodi für alle Anforderungen: …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.