Start > Sport > PSV mit spätem sieg gegen Groeningen

PSV mit spätem sieg gegen Groeningen

Am 10. Spieltag der Eredivisie empfing der Tabellenletzte der Eredivisie Groeningen den Tabellenführer PSV Eindhoven. Ein Pflichtsieg für den 24-maligen Niederländischen Meister. Doch erstmal kam alles anders. Der Underdog konnte in der 42. Spielminute durch einen Elfmeter in Führung gehen. Doch bereits 4 minuten später gelang es der PSV den Ausgleich zu erzielen. Das Spiel entschied sich jedoch erst in der 86. Minute. Denzel Dumfries erzielte das 1-2 nach einem schönem Sololauf. Du willst selbst zum Kommentator werden? Dann besuche jetzt commentaro.com

Hier nachsehen ...

Tigres‘ welcome for their team before the CONCACAF Champions League final against arch-rivals Monterrey was on another level

Tigres‘ welcome for their team before the CONCACAF Champions League final against arch-rivals Monterrey was …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.