Sport

Race-and-Snow-Hillclimbing sorgt für Motorräder auf der Ski-Piste

Beim Race-and-Snow-Event in Ridnauntal in Südtirol gingen wieder zahlreiche Fahrer mit ihren Maschinen an den Start, um den mit Schnee bedeckten Hügel zu erklimmen. Der Wettkampf lockt immer wieder zahlreiche Schaulustige an, auch weil nicht jede Fahrt nach oben gelingt und der Schnee sich als hartnäckiges Hindernis herausstellt. Der Profi-Bergsteiger Austin Teyler ging ebenfalls an den Start und stellte mit 7.17 Sekunden sogar einen neuen Streckenredkord auf.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"