CelebritiesNews

Rappt Drake über Affäre mit Kim Kardashian?

Schon seit längerem hält sich hartnäckig das Gerücht, Drake habe mit „Kiki“ in seinem Song „In my Feelings“ den Reality-TV-Star Kim Kardashian gemeint. Rapper Joe Budden ist sich nun sicher: Der Musiker hat in vielen seiner Songs des Albums „Scorpion“ Hinweise zu einer angeblichen Affäre mit Kim Kardashian versteckt. Mehr dazu erfahrt ihr hier!

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"