Start > News > Schäuble soll im Asylstreit zwischen CDU und CSU vermitteln

Schäuble soll im Asylstreit zwischen CDU und CSU vermitteln

Im festgefahrenen Asylstreit zwischen CDU und CSU soll jetzt einem Medienbericht zufolge Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble (CDU) vermitteln: Die CDU-Führung und der Unionsfraktionsvorsitzende Volker Kauder (CDU) hätten Schäuble gebeten, in den kommenden Tagen mit der CSU-Führung zu sprechen, um eine Kompromisslinie auszuloten, berichtete die „Rheinische Post“ unter Berufung auf Informationen aus der CDU-Führung.

Hier nachsehen ...

Bayer Leverkusen: Leon Bailey fällt aus

Leon Bailey steht Bayer Leverkusen verletzungsbedingt vorerst nicht zur Verfügung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.