News

Schwere Unwetter in Italien: Schon neun Todesopfer

Seit Tagen wüten schwere Unwetter in Italien. Venedig, Südtirol, Genua, Rom und Neapel sind von heftigen Regefällen und Orkanwinden betroffen. Bereits neun Menschen kamen ums Leben.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"