News

Schweres Unwetter über Nordhessen

Über den Werra Meissner Kreis und den Landkreis Kassel zog am Donnerstagnachmittag ein schweres Unwetter. Extremer Regen mit Hagel gingen besonders im Bereich Helsa nieder. Über eine Terrasse lief das Wasser in den Keller eines Altenheims und sorgte so für viel Aufregung. Der Keller der „Eschenwaldschule“ in Helsa-Eschenstruth musste leer gepumpt werden, weil das Wasser sich auch hierhin seinen Weg gesucht hatte. In einem ortsansässigen Unternehmen lief der Ölabscheider über, was dazu führte, dass eine unbekannte Flüssigkeit in die Losse lief. Die Einsatzkräfte sorgten mit Ölsperren, für eine Eingrenzung. Auch die Kläranlage konnte das Wasser nicht mehr fassen und lief über. Insgesamt waren rund 80 Einsatzkräfte mehrere Stunden unterwegs das Chaos wieder zu beseitigen. Zum Einsatz kam die Feuerwehr Helsa mit Unterstützung der Feuerwehr Kaufungen.

Stichwörter

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close