Start > Lifestyle > Sellner wollte mit Christchurch-Attentäter „auf ein Bier gehen“

Sellner wollte mit Christchurch-Attentäter „auf ein Bier gehen“

Der rechtsextreme Attentäter von Christchurch, der 51 Menschen eiskalt tötet, hat an die österreichischen Identitären nicht nur Geld gespendet, nein, der hat mit Chef Martin Sellner auch noch gemailt. Jetzt sind plötzlich E-Mails aufgetaucht.

Hier nachsehen ...

Café Puls trifft die Stars des Disney-Hits „Aladdin“

Die Realverfilmung von Disneys Aladdin läuft derzeit in unseren Kinos. Mit dabei: Hollywood Star Will …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.