News

So funktioniert die Messstation am Neckartor in Stuttgart

In Stuttgart gilt seit einer Woche wieder Feinstaubalarm. Die Belastung der Luft liegt dennoch weiter über dem EU-Grenzwert. Ein Einblick in die Messstation am Neckartor.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Überprüfen Sie auch
Schließen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"