Sport

Spektakuläre Bilder bei der letzten Abahrt der Freeride World Tour

Vor der letzten Abfahrt der Freeride World Tour gab es noch drei der vier Titel zu vergeben. Lediglich Marion Hearty hatte beim Snowboard der Frauen den Titel bereits gesichert. In der Schweiz siegte sie abermals. Auf den Ski bei den Frauen durfte sich Arianna Tricomi über den ersten Platz freuen. Bei den Männern siegte im Ski der Italiener Markus Eder und auf dem Snowboard kröhnt sich der Franzose Victor de Le Rue zum Sieger.

Stichwörter

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close