Start > News > Streit in SPÖ: Soll man IS-Kämpfer ausbürgern?

Streit in SPÖ: Soll man IS-Kämpfer ausbürgern?

Die SPÖ ringt im Umgang mit IS-Kämpfern um eine gemeinsame Linie. Nachdem Parteichefin Pamela Rendi-Wagner am Dienstag den Vorschlag des burgenländischen Landeshauptmanns Hans-Peter Doskozil (SPÖ) zur Ausbürgerung von IS-Kämpfern abgelehnt hatte, zeigten sich beide später wieder einig: Die Regierung müsse rasch eine wirksame Lösung auf internationaler Ebene erarbeiten. „Niemand möchte, dass IS-Kämpfer nach Österreich zurückkehren“, konstatierten Rendi-Wagner und Doskozil unisono. „Es ist daher an Außenministerin, Innenminister und Kanzler, konkrete Vorschläge zu unterbreiten.

Hier nachsehen ...

Johanniskraut Der pflanzliche Stimmungsaufheller 1560857464 310x165 - Johanniskraut: Der pflanzliche Stimmungsaufheller

Johanniskraut: Der pflanzliche Stimmungsaufheller

Seit über 2000 Jahren ist Johanniskraut als Heilpflanze bekannt. Die Pflanze wirkt stimmungsaufhellend und kann …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.