Start > News > Studie: 6000 Tote pro Jahr durch Stickstoffdioxidbelastung

Studie: 6000 Tote pro Jahr durch Stickstoffdioxidbelastung

In Deutschland lassen sich für das Jahr 2014 statistisch etwa 6000 vorzeitige Todesfälle aufgrund von Herzkreislauferkrankungen auf die Belastung mit Stickstoffdioxid zurückführen. Das geht aus einer Studie hervor, die das Umweltbundesamt in Berlin vorstellte. Die Belastung mit Stickstoffdioxid steht demnach auch im Zusammenhang mit Krankheiten wie Diabetes, Bluthochdruck, Schlaganfällen, chronischen Lungenerkrankungen und Asthma.

Hier nachsehen ...

Johanniskraut Der pflanzliche Stimmungsaufheller 1560857464 310x165 - Johanniskraut: Der pflanzliche Stimmungsaufheller

Johanniskraut: Der pflanzliche Stimmungsaufheller

Seit über 2000 Jahren ist Johanniskraut als Heilpflanze bekannt. Die Pflanze wirkt stimmungsaufhellend und kann …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.