Food

Taverne beim Baron

1993 eröffnete Ernesto Prosperi-Brotons seinen Laden „Taverne beim Baron“. Angefangen haben er und seine Frau mit einem Feinkostladen. Erst nach und nach entstand das Restaurant. Im Jahr 2000 stellten sie ihr Konzept komplett um: Die „Taverne beim Baron“ wurde zu einem Restaurant ohne Karte. Hier erfahren die Gäste oft erst beim Besuch, was es zu essen gibt.

Stichwörter

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Weiterlesen ...
Close
Back to top button
Close