Lifestyle

Terence Hill: Er ist zurück und bringt einen bezaubernden Film mit

„Mein Name ist Somebody“ – so heißt der neue Film von Terence Hill. Der 79 hat mit so einem Fan-Andrang nicht gerechnet und ist wirklich überwältigt. Mit Christoph Scheermann spricht er unter anderem über seine Freundschaft mit Bud Spencer.

Stichwörter

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close