Start > Schlagwort-Archive: Jahresarchive: Monatsarchive: SKRIPAL

Schlagwort-Archive: Jahresarchive: Monatsarchive: SKRIPAL

Moskau: OPCW hat Skripal-Test manipuliert

Russland erhebt schwere Vorwürfe gegen die Organisation für das Verbot von Chemiewaffen im Fall Skripal. Deren Untersuchungsergebnisse seien manipuliert worden, sagte Außenminister Lawrow. In den Blutproben seien Spuren des chemischen Kampfstoffs BZ nachgewiesen worden, der in der Vergangenheit vom Westen eingesetzt worden sei.

Video ansehen »

Britische Botschaft in Moskau muss Personal reduzieren

Die russische Regierung verschärft ihre diplomatischen Sanktionen gegen Großbritannien: Die britische Botschaft muss ihr Personal um mehr als 50 Diplomaten reduzieren. Die Anordnung steht in Zusammenhang mit dem Streit um den Giftgasanschlag auf den russischen Ex-Doppelagenten Sergej Skripal und seine Tochter im englischen Salisbury, für den Großbritannien und seine Verbündeten …

Video ansehen »

Mosca annuncia l’espulsione di 60 diplomatici USA

CRONACA (Mosca) Il Cremlino annuncia l’espulsione di 60 diplomatici americani in risposta alla decisione della Casa Bianca di espellere lo stesso numero di rappresentanti russi per il caso Skripal. Chiuso il consolato statunitense a San Pietroburgo. A diffondere la notizia è il ministro degli Esteri russo, Sergej Lavrov. Le espulsioni …

Video ansehen »

Skripal-Affäre: Europa schließt die Reihen gegen Russland

Nach dem Giftanschlag auf den ehemaligen Doppelagenten Sergej Skripal in Großbritannien dreht sich die Sanktionsspirale zwischen Russland und dem Westen immer schneller: Moskau weist 23 britische Diplomaten aus und verbietet der britischen Kulturorganisation British Council ihre Arbeit in Russland. Die Europäer demonstrieren derweil Geschlossenheit.

Video ansehen »

Skripal-Affäre: Russland weist 23 britische Diplomaten aus

Als Reaktion auf die Ausweisung 23 russischer Diplomaten aus Großbritannien weist Russland seinerseits 23 britische Diplomaten aus. Zudem muss die britische Kultur- und Bildungsorganisation British Council ihre Arbeit in Russland einstellen. Hintergrund ist der Streit über die Vergiftung des russischen Ex-Doppelagenten Sergej Skripal in Großbritannien.

Video ansehen »