News

Touristen verlassen Lombok nach neuem Erdbeben

Nach dem schweren Erdbeben auf der indonesischen Ferieninsel Lombok sind hunderte Urlauber in Sicherheit gebracht worden. Am Sonntagabend hatte ein Beben der Stärke 6,9 Lombok erschüttert. Nach neuen Angaben der indonesischen Behörden kamen dabei mindestens 91 Menschen ums Leben, hunderte wurden verletzt.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Überprüfen Sie auch
Schließen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"