News

Trump: Assads Tötung nie diskutiert

US-Präsident Donald Trump hat bestritten, er habe Syriens Machthaber Baschar al-Assad töten lassen wollen. „Das wurde niemals auch nur in Erwägung gezogen“, sagte Trump in Washington. Laut dem angesehenen Journalisten und Autor Bob Woodward forderte Trump dies nach einem mutmaßlich von syrischen Regierungstruppen verübten Giftgasangriff im April 2017.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"