News

Trump will mit Härte gegen Flüchtlinge aus Honduras vorgehen

US-Präsident Donald Trump will Flüchtlinge aus Honduras nach einer möglichen Einreise in die USA wieder zurückschicken. Es würden „alle Anstrengungen gemacht“, um den „Ansturm illegaler Ausländer“ auf die Südgrenze der USA zu „stoppen“, schrieb Trump auf Twitter. Die Flüchtlinge müssten zuerst in Mexiko Asyl beantragen, und wenn sie dies nicht täten, würden die USA sie zurückschicken.

Stichwörter

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Weiterlesen ...
Close
Back to top button
Close