CelebritiesMusik

Vierter beim ESC: Luca Hänni ist noch immer aus dem Häuschen

Luca Hänni (24) holte für die Schweiz beim Eurovision Song Contest den vierten Platz – und kann sein Glück auch Tage später noch immer nicht ganz fassen. Nach fünf Jahren schafft es sein Heimatland damit nicht nur endlich wieder ins große Finale, sondern landete sogar unter der Top 5. Ein unbeschreibliches Gefühl für den einstigen DSDS-Sieger: „Ich freue mich riesig, riesig, riesig. Ich hab mich einfach gut vorbereitet, ich hätte aber nie mit so einer guten Platzierung gerechnet“, zeigte sich Luca im Promiflash-Interview noch immer ganz aus dem Häuschen. Dass er vor allem beim internationalen ESC-Publikum punkten konnte, mache ihn besonders stolz.

Stichwörter

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close