News

Vulkan auf Hawaii stößt 9000 Meter hohe Aschewolke aus

Nach dem explosionsartigen neuerlichen Ausbruch des Vulkans Kilauea auf Hawaii haben die Behörden vorsichtige Entwarnung gegeben. Regen und schwache Winde deuteten darauf hin, dass sich die riesige Aschewolke nur auf die unmittelbare Umgebung des Gipfels konzentriere, teilte die US-Erdbebenwarte USGS mit.

Stichwörter

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close