Start > Celebrities > Wie bei „Let’s Dance“: Bei Kerstins Hochzeit war Kleid tabu

Wie bei „Let’s Dance“: Bei Kerstins Hochzeit war Kleid tabu

Kerstin Ott (37) ist einfach kein Fan von Kleidern – weder bei Let’s Dance noch privat! Die Sängerin ist die erste Kandidatin in der Geschichte der Show, die mit einer Frau statt mit einem Mann tanzt. Unter anderem liegt das daran, dass es für die 37-Jährige nicht infrage kommt, in einem knappen Glitzer-Dress über das Parkett zu schweben. Sie trägt lieber Hemd und Anzug – und das war auch schon bei der Hochzeit mit ihrer Frau Karolina so. Das verriet das Paar im August 2017 kurz nach seiner Trauung im Promiflash-Interview. „Der Zug ist abgefahren bei mir. Ehrlich gesagt, war der auch noch nie da“, lachte sie.

Hier nachsehen ...

Noch dieses Jahr: Helene Fischer feiert Bühnen-Comeback!

Gute Nachrichten für alle Fans von Helene Fischer. Die Schlagersängerin wird nach ihrer Pause für …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.