CelebritiesNewsSport

WM-Abpfiff für Schiri Brych: „Eine herbe Enttäuschung“

Für den deutschen Schiedsrichter Felix Brych ist die WM in Russland vorzeitig beendet. Der 42-Jährige wird vom Weltverband FIFA in den verbleibenden acht Spielen nicht mehr berücksichtigt. Das bestätigte der DFB am Mittwoch.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"